function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-116661093-1');

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.ofv.ch/index.php?action=titel_detail&id=101475 

 

http://www.amazon.de/Die-H%C3%B6lle-von-Torgau-Heim-Erziehung/dp/3280055938/ref=sr_1_3/280-2118869-2495332?s=books&ie=UTF8&qid=1432131896&sr=1-3&keywords=Torgau  

 

 

 

 

"Kennst die Stadt, in der die Sonne nie lacht, das ist Torgau, wo man aus Menschen Idioten macht."

Diese Zelleninschrift eines Jugendlichen aus dem Geschlossenen Jugendwerkhof Torgau wurde erst 1989 öffentlich.

 

 

 

 

http://www.buchhandlung89.de/JUGENDWERKHOeFE-IN-DER-DDR-Ute-Jahn 

 

 

 Sehr gute wissenschaftliche Arbeit. Sogar ich habe in diesem Buch neues erfahren. 

 

 

 

" Der Einrichtung des Geschlossenen Jugendwerkhofs Torgau als härteste Jugendeinrichtung der DDR ging ein jahrelanges Ringen zwischen Befürwortern und Gegnern dieser rigiden Form für "Mehrfachentweicher" und "besonders Aufsässige" Jugendliche aus den Spezialheimen voraus.

Die Befürworter verlangten eine geschlossene Unterbringung für die Jugendlichen, die " sich der pädagogischen Einwirkung entziehen, der Erziehungsarbeit entgegenwirken und genau wissen, dass den Erziehern die Mittel fehlen, eine Entweichung zu verhindern" und die deshalb einen "ständigen Faktor der Unruhe in der Erziehungsarbeit" der Jugendwerkhöfe darstellten." 

 

Zitat aus dem Buch   

 

 


Andreas Freund

https://vimeo.com/183122474

https://www.youtube.com/user/laika11000

 

 

 



Zeitzeugenbüro 

Stiftung Aufarbeitung der SED Diktatur

Portal


 


 


http://www.zeitzeugenbuero.de


 

Iska Schreglmann


Iska Schreglmann, zu einer sehr guten Freundin geworden, führte als Journalistin die Recherchen für die Reportage "Spurensuche, ich war im Kinderknast von Torgau" sowohl über meinen Leidensweg, als auch meine damit verbundene Geschichte über meine Haft im GJWH Torgau.




Gedankensteine II

Hrsg.

Sabine Schwiers

B.Kühlen Verlag  

 

 

 

 

http://www.thalia.de/shop/home/rubrikartikel/ID44141115.html?ProvID=

11000522 


 

   https://www.amazon.de/Gedankensteine-II-Erfahrungen-Zeitzeugen-erz%C3%A4hlen/dp/3874484580


 

 

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur 

 


 Thomas Gast


https://www.amazon.de/INDOCHINA-lange-nach-Dien-Bien-ebook/dp/B0761NY31Y  
   





DIH 

 

Deutsches Institut für Heimerziehungsforschung

 

 

 

 

  http://www.jahrhundertkind.de/de/

 

Der Onlineauftritt des DIH- Deutschen Instituts für Heimerziehung ist ab sofort unter diesem link zu erreichen: http://www.jahrhundertkind.de/de/

 

 

Damit wir nicht vergessen. Erinnerung an den Totalitarismus in Europa

 

 

 

 

 

http://www.memoryandconsc

ience.eu/book-version/damit-wir-nicht-vergessen-erinnerung-an-den-totalitarismus-in-europa/

 

 

 

 

 

 

Deutschlands Querfront: Stasi und die Terroristen




http://linksfaschisten.blogspot
.de/2016/01/1-deutschlands-querfront-antifa-und.html


 

Stiftung für ehemalige politische Häftlinge Hauptadresse

An der Marienkapelle 10 53179 Bonn,

Nordrhein-Westfalen Deutschland  

 

Telefon Zentrale: 0228-368937-0  

Fax: 0228-36893-99

Mail:

  http://info@stiftung-hhg.de

 

 

VOS – Vereinigung der Opfer des Stalinismus e.V. Gemeinschaft von Verfolgten und Gegnern des Kommunismus e.V.

 

 

 Nachrichteninfo 

 

Gedenkstätte  

 

Berlin - Hohenschönhausen 

 

 

 Zum Download als PDF

bitte

auf

Pressemitteilungen gehen 

 

 

 

328 – Mario Röllig

 

Förderverein Gedenkstätte Berlin- Hohenschönhausen


 

Ein Buch, dass so beeindruckend und auf dem Punkt geschrieben ist, dass es sogleich poetisch und so stechend ist, dass es für ehemalige politische Häftlinge ziemlich schwer zu verdauen ist. Es hat mich zutiefst beeindruckt und ich kann es nur jedem wärmstens empfehlen, der sich für die Abgründe der der menschlichen Psyche und DDR- Geschichte interessiert. Es ist jeden Cent wert.


 

Paul Brauhnert - Tiere in Menschengestalt Die Anatomie eines Mythos. Militärstrafvollzug Schwedt. Ein Bericht mit Illustrationen Mit neun Illustrationen und einem Lageplan aus der Hand des Autors

 

 

 

 

 

 


 

 

Geschlossener Jugendwerkhof Torgau e.V.